FamilienWeihnacht 24. Dezember 2020 – nicht im Hohen Busch, sondern bei Euch zuhause!

Da wir nicht gemeinsam in den Wald können, treffen wir uns digital verbunden im Abstand. Und zwar über Zoom.

Am besten holt ihr euch heute zwischen 9 und 11 noch eine Laterne an der Kirche ab. Ohne Material könnt ihr aber trotzdem dabei sein. Schnappt euch einen Computer oder ein Tablet mit stabiler Internetverbindung sowie einen Platz, an dem Ihr alle gemütlich mitfeiern könnt.

Ab 14:45 Uhr könnt ihr euch über diesen Link einwählen. Bevor wir Euch ins Meeting eintreten lassen, landet ihr zunächst in einem Warteraum, sodass Ihr noch Kamera und Mikrofon testen könnt. Der Gottesdienst beginnt um 15 Uhr. Dann bitte
nur noch Eure Kamera anlassen. Eine Teilnahme ohne Video ist aber selbstverständlich auch möglich. Wir wünschen einen gesegneten Gottesdienst!

Sollte Zoom oder das Internet zu der Zeit überlastet sein, könnt ihr ab 15:30 Uhr mit diesem Video auch eine FamilienWeihnacht aus der Kreuzkirche mitfeiern.

Die Kollekte für „Brot für die Welt“ erfolgt über www.ekir.de/klingelbeutel. Herzlichen Dank für Eure Spende!

Vielen Dank auch allen, die an Planung, Neuplanung, Umsetzung und Durchführung der FamilienWeihnacht beteiligt waren: Petra Abbing, Hartmut Banniza, Mirja Boes, Horst, Jakob & Moritz Brunotte, Luk Fehren-Schmitz, Daniel Höflich, Frank Hülsmann, Stephan Lammertz, Hannes Ortiz Rojas, Daniel Plöhn & Martin Terkatz.

Das Team der FamilienWeihnacht – Kathinka & Matthias Brunotte, Patricia Klimek, Beate Müller, Anna Ortiz Rojas, Ina Terkatz & Manuela Trinkaus – wünscht Euch allen Frohe Weihnachten!

Weitere Infos zum Gottesdienst gibt es hier.