Startseite

Weil wir das Leben lieben und unsere Gemeindeglieder schützen, verzichten wir zur Zeit auf alle geselligen Veranstaltungen und halten uns bei unseren Gottesdiensten an die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln. Rund um unsere Kirche gibt es gute Möglichkeiten, sich in ausreichendem Abstand zu begegnen: Die Bank am Jakobsbrunnen lädt zum Verweilen ein, ein Spaziergang über den alten Evangelischen Friedhof tut Leib und Seele gut.

Unsere Kirche ist immer samstags von 10-12 Uhr zum persönlichen Gebet geöffnet.
Am ersten Samstag im Monat feiern wir um 10.30 Uhr die ökumenische Marktandacht mit unseren katholischen Geschwistern. Im Anschluss werden unter freiem Himmel fair gehandelte Waren verkauft.
In den Sommerferien findet unsere Predigtreihe mit den Nachbargemeinden Süchteln und Dülken statt. Thema ist in diesem Jahr: „Ich rechne mit dir!“ Die Gottesdienste finden um 9.30 Uhr in Süchteln und um 11 Uhr im Wechsel in Viersen und Dülken statt. Wer eine Mitfahrgelegenheit benötigt, meldet sich bitte. Wer mit dem Fahrrad fahren will: wir starten jeweils um 10.30 Uhr gemeinsam an der Kirche, die „frei“ hat.

Auch in der Ferienzeit ist bei uns einiges los. Was, das erfahrt ihr im Blog. Viel Spaß beim Durchklicken!